Home » Books » Die Akte Vaterland Horbestseller

Die Akte Vaterland Horbestseller PDF Books


Download Die Akte Vaterland Horbestseller full PDF books. Free online book title Die Akte Vaterland Horbestseller, the book also ready in Mobi Format, EPUB, and PDF. To read online or download book Die Akte Vaterland Horbestseller, Click Get Books for full access, and save it on your phones, kindle device, tablets or PC.

Veredelte Holzprodukte


Die Akte Vaterland Horbestseller
Author: Paul Faltheiner
Publisher: diplom.de
ISBN: 3832458034
Size: 24.40 MB
Format: PDF, Mobi
View: 1932
Get Books


Inhaltsangabe:Einleitung: In weiten Teilen der Welt wird der Wald noch überwiegend verbraucht, er wird zerstört. Ein über lange Zeit herangereifter Holzvorrat wird bis zur Erschöpfung ausgebeutet und dadurch ein jahrtausendaltes Gleichgewicht erschüttert. Nicht so in Europa. Seit dem 19. Jahrhundert ist man sich der Gefahren des Raubbaus an den Wäldern bewußt. Man bewirtschaftet sie nach dem Prinzip der Nachhaltigkeit. Die Förster haben gelernt, den Wald ökonomisch sinnvoll zu nutzen und gleichzeitig auch der Nachgeneration zu erhalten - Europa ist die Wiege der Forstwirtschaft und Holzwirtschaft. Im Verlaufe dieses Jahrhunderts ist die europäische Waldfläche beachtlich gewachsen. Sie beträgt heute 45 Mio. Hektar und damit bedeckt der Wald fast ein Viertel der Oberfläche unseres Kontinents. Holz ist der einzige Werkstoff der quasi durch Solarenergie erzeugt wird. Durch die Aufnahme in der Wachstumsphase des Baumes von C02 aus der Luft, welches in den hergestellten Produkten langfristig gebunden bleibt, trägt er einen nicht wegzudenkenden Beitrag zum ökologischen Gleichgewicht und zum Klimahaushalt der Erde bei. Die Wälder Europas stellen ein riesiges „Kapital“ dar, von dem durch den Nachhaltigkeitsgrundsatz nur die „Zinsen“ verbraucht werden. Das geerbte Vermögen wird gehegt und gepflegt und der Holzvorrat ständig gemehrt. Der Zuwachs in Europas Wäldern ist sogar um 30 % höher als die Holzentnahme, weshalb auch die Forstwirtschaft einer höheren Holznachfrage mit ruhigem Gewissen entgegensieht. Drei Millionen Menschen finden in der Holzwirtschaft sichere Arbeitsplätze. Ein Umsatz von 225 Milliarden EURO wird erwirtschaftet, womit das Naturprodukt Holz die Basis einer der wichtigsten Wirtschaftszweige ist. Die wunderbare Vielfalt des Holzes hat Europa geprägt. Edel gibt sich der Werkstoff in kostbaren Intarsien und ausdrucksstarken Maserfurnieren. Stabil und verläßlich am Bau. Heimelig und elegant im Wohnbereich. Zart und ansprechend im Detailhandwerk. Gediegen und klangvoll im Instrumentenbau. Holz ist mitprägend für die Kultur vieler Epochen. Immer gehörte zur europäischen Tradition die Freude an natürlich, kunstvoll bearbeiteten Materialien und wird es auch in Zukunft bleiben. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 0.Holz prägt Europa Einleitung I.Holz im Wettbewerb Bedeutung und Funktion des Waldes, Wettbewerbchancen II.Holzversorgung und Handelsströme Globale Holzversorgung und der europäische Holzmarkt III.Technologie des [...]



Kindergarten-Geschichten, die stark machen
Language: de
Pages:
Authors: Liane Schneider, Christian Tielmann, Ann-Cathrin Sudhoff, Wanja Mues, Julia Nachtmann
Categories:
Type: BOOK - Published: 2014 - Publisher:
Books about Kindergarten-Geschichten, die stark machen
Akkadisch für Hebraisten und Semitisten
Language: en
Pages: 198
Authors: Josef Tropper
Categories: Akkadian language
Type: BOOK - Published: 2011 - Publisher:
Books about Akkadisch für Hebraisten und Semitisten
Evaluation des Training off-the-job
Language: de
Pages: 276
Authors: Ellena Werning
Categories: Akkadian language
Type: BOOK - Published: 2013-01 - Publisher: BoD – Books on Demand
Books about Evaluation des Training off-the-job
Veredelte Holzprodukte
Language: de
Pages: 169
Authors: Paul Faltheiner
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2002-09-02 - Publisher: diplom.de
Inhaltsangabe:Einleitung: In weiten Teilen der Welt wird der Wald noch überwiegend verbraucht, er wird zerstört. Ein über lange Zeit herangereifter Holzvorrat wird bis zur Erschöpfung ausgebeutet und dadurch ein jahrtausendaltes Gleichgewicht erschüttert. Nicht so in Europa. Seit dem 19. Jahrhundert ist man sich der Gefahren des Raubbaus an den Wäldern
Selbstmanagement und persönliche Arbeitstechniken
Language: de
Pages: 229
Authors: Roland Jäger
Categories: Business & Economics
Type: BOOK - Published: 2007 - Publisher: Verlag Goetz Schmidt
Books about Selbstmanagement und persönliche Arbeitstechniken