Home » Books » Forschungsmethoden Und Evaluation In Den Sozial Und Humanwissenschaften

Forschungsmethoden Und Evaluation In Den Sozial Und Humanwissenschaften PDF Books


PDF download Forschungsmethoden Und Evaluation In Den Sozial Und Humanwissenschaften free PDF books. Free full book title Forschungsmethoden Und Evaluation In Den Sozial Und Humanwissenschaften, the book also available in EPUB, PDF, and Mobi Format. To read online or download book Forschungsmethoden Und Evaluation In Den Sozial Und Humanwissenschaften, Click Get Books for free access, and save it on your kindle device, PC, phones or tablets.

Forschungsmethoden Und Evaluation In Den Sozial Und Humanwissenschaften


Forschungsmethoden Und Evaluation In Den Sozial Und Humanwissenschaften
Author: Nicola Döring
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3642410898
Size: 64.10 MB
Format: PDF
View: 1780
Get Books


Der Klassiker zu den Forschungsmethoden – rundum erneuert, didaktisch verbessert und aktueller denn je! Dieses Buch ist ein fundierter und verlässlicher Begleiter für Studierende, Forschende und Berufstätige – da ist alles drin: Grundlagen: Wissenschaftstheorie, Qualitätskriterien sowie ethische Aspekte. Anwendung: Alle Phasen des Forschungsprozesses von der Festlegung des Forschungsthemas, des Untersuchungsdesigns und der Operationalisierung über Stichprobenziehung, Datenerhebungs- und Datenanalysemethoden bis zur Ergebnispräsentation. Vertiefung: Effektgrößen, Metaanalysen, Strukturgleichungsmodelle, Evaluationsforschung. Die 5. Auflage wurde grundlegend überarbeitet: Klarheit: Verbesserte Gliederung der Kapitel sowie des gesamten Buches. Aktualität: Beiträge zu Online-Methoden, Mixed-Methods-Designs und anderen neueren Entwicklungen. Lernfreundlichkeit: Viele Abbildungen, Tabellen, Definitionsboxen, Cartoons, Übungsaufgaben und Lernquiz mit Lösungen. Praxisbezug: Reale Studienbeispiele aus verschiedenen sozial- und humanwissenschaftlichen Fächern (z.B. Psychologie, Kommunikationswissenschaft, Erziehungswissenschaft, Medizin, Soziologie). Eine Begleit-Website bietet Lern-Tools für Studierende und Materialien für Lehrende.




Forschungsmethoden Und Evaluation


Forschungsmethoden Und Evaluation In Den Sozial Und Humanwissenschaften
Author: Jürgen Bortz
Publisher: Springer-Verlag
ISBN: 3662073013
Size: 79.60 MB
Format: PDF, Mobi
View: 7528
Get Books


Dieses Lehrbuch erklärt, wie man nach Maßgabe wissenschaftlicher Standards Hypothesen entwickelt und überprüft (empirische Forschung) und wie man die Wirksamkeit von sozialen Interventionen abschätzt (Evaluation). Die Leser lernen, neue Theorien aufzustellen und alte zu verändern, Untersuchungspläne zu entwerfen und ihre Qualität zu beurteilen, quantitative und qualitative Daten zu erheben und auszuwerten, Untersuchungsberichte zu verstehen und selbst anzufertigen. Mit zahlreichen Beispielen, Abbildungen, EDV-Hinweisen, Lehrsätzen, Übungsaufgaben und Cartoons ausgestattet, eignet sich dieses Buch zur studienbegleitenden und prüfungsvorbereitenden Lektüre in den Sozialwissenschaften, insbesondere in der Psychologie und ist auch als Nachschlagewerk unentbehrlich.




Forschungsmethoden Und Evaluation In Den Sozial Und Humanwissenschaften


Forschungsmethoden Und Evaluation In Den Sozial Und Humanwissenschaften
Author: Nicola Döring
Publisher: Springer
ISBN: 9783662647615
Size: 39.13 MB
Format: PDF, Kindle
View: 4834
Get Books


Der Klassiker zu den Forschungsmethoden – in der 6. Auflage inhaltlich erweitert und aktueller denn je. Lernfreundlich durch viele Abbildungen, Tabellen, Definitionsboxen, Cartoons, Übungsaufgaben und Lernquiz. Praxisnähe garantiert durch zahlreiche authentische Studienbeispiele aus verschiedenen sozial- und humanwissenschaftlichen Fächern. Eine Begleitwebsite auf https://lehrbuch-psychologie.springer.com bietet zusätzlich kostenlose Lern-Tools für Studierende und Materialien für Lehrende.




Handbuch Online Beratung


Forschungsmethoden Und Evaluation In Den Sozial Und Humanwissenschaften
Author: Stefan Kühne
Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
ISBN: 352540154X
Size: 15.73 MB
Format: PDF, ePub, Mobi
View: 3261
Get Books


Alles, was Online-Berater im psychosozialen Bereich wissen müssen Ob Beziehungs- oder Gesundheitsprobleme - kompetente Hilfe ist heutzutage nur ein paar Klicks entfernt. Dieses Buch bringt Online-Berater auf den neuesten Stand. Das Handbuch der Online-Beratung ist ein Grundlagenwerk für psychosoziale Beratung im Internet. Neben fundierten Beiträgen zur Theorie der Online-Beratung bietet das Buch umfassende Informationen zu den Möglichkeiten und Einsatzgebieten dieser Form der Beratung. Namhafte Expertinnen und Experten aus Deutschland, Österreich und der Schweiz setzen damit erstmals einen Standard für das Arbeitsfeld der professionellen Online-Beratung. Die Bereiche der Mail-Beratung sind ebenso vertreten wie Foren- und Chat-Beratung sowie Ausblicke in das Feld der mobilen Medien. Wichtige methodische Konzepte werden dargestellt und praxisnah vermittelt. Das Spektrum reicht vom Vier-Folien-Konzept über narrative und systemische Ansätze bis hin zur Einsatzmöglichkeit der Online-Supervision. Im Bereich der zielgruppenspezifischen Online-Beratung bietet das Handbuch Einblicke in die Paarberatung, in die frauenspezifische Beratung und in das Arbeitsfeld der Aids-Hilfe. Beiträge zu den Themen Qualitätssicherung und Ausbildung für Online-BeraterInnen runden das Handbuch ab. Das Handbuch für Online-Beratung richtet sich sowohl an Einsteiger/innen als auch an erfahrene Online-Berater/innen, die ihr Fachwissen vertiefen möchten. Inhalt Vorwort der Herausgeber I Online-Beratung - eine Einführung Gerhard Hintenberger und Stefan Kühne Veränderte mediale Lebenswelten und Implikationen für die Beratung II Theorie der Online-Beratung Alexander Brunner Theoretische Grundlagen der Online-Beratung Karlheinz Benke Netz, Online-Kommunikation und Identität III Medien der Online-Beratung Birgit Knatz Webbasierte Mail-Beratung Gerhard Hintenberger Der Chat als neues Beratungsmedium Alexander Brunner, Emily Engelhardt und Triz Heider Foren-Beratung Nicola Döring und Christiane Eichenberg Mobile Medien IV Methodische Ansätze in der Online-Beratung Birgit Knatz Das Vier-Folien-Konzept Bettina Zenner und Ludo Gielen Ein dialogischer Ansatz in der Online-Beratung Claudia Beck Die systematische Metaphernanalyse in der Online-Beratung Florian Klampfer Online-Supervision im Gruppenchat Mario Lehenbauer und Birgit U. Stetina Interaktive Programme und virtuelle Simulationen V Zielgruppenspezifische Online-Beratung Sandra Gerö und Bettina Zehetner Frauenspezifische Online-Beratung Josef Lang Paarberatung online Werner Bock Online-Beratung bei www.aidshilfe-beratung.de VI Qualitätsstandards der Online-Beratung Petra Risau Die Wahl der Technik Franz Eidenbenz Standards in der Online-Beratung VII Qualifizierung für Online-Beratung Stefan Kühne Aus- und Weiterbildung in der Online-Beratung Anhang Die Autorinnen und Autoren Literatur Stichwortverzeichnis Beiträger Claudia Beck, Stuttgart / Karlheinz Benke, Großlobming / Werner Bock, Berlin / Alexander Brunner, Wien / Nicola Döring, Ilmenau / Christiane Eichenberg, Köln / Franz Eidenbenz, Aeugst a. A. / Emily Engelhardt, München / Sandra Gerö, Wien / Ludo Gielen, Antwerpen / Triz Heider, München / Gerhard Hintenberger, Krems / Florian Klampfer, Berlin / Birgit Knatz, Dortmund / Stefan Kühne, Wien / Josef Lang, Wettingen / Mario Lehenbauer, Linz / Petra Risau, Berlin / Birgit U. Stetina, Wien / Bettina Zehetner, Wien / Bettina Zenner, Freiburg. Stefan Kühne, Diplom-Erwachsenenbildner, ist Mitherausgeber des e-beratungsjournal.net und Leiter von wienXtra-jugendinfo. Mag. Gerhard Hintenberger ist Psychotherapeut, Lehrbeauftragter für Integrative Therapie an der Donau-Universität Krems und Mitherausgeber des e-beratungsjournal.net.




Forschungsmethoden Und Evaluation


Forschungsmethoden Und Evaluation In Den Sozial Und Humanwissenschaften
Author: Jürgen Bortz
Publisher: Springer
ISBN: 9783540333050
Size: 68.52 MB
Format: PDF
View: 7671
Get Books


Selber forschen! Von der Suche nach einer Fragestellung, über die Planung der empirischen Untersuchung bis zur Auswertung und Interpretation – hier bleiben weder zur quantitativen noch zur qualitativen Forschung Fragen offen. Anschaulich und verständlich vermitteln viele Beispiele, Abbildungen, Merksätze, Übungsaufgaben mit Lösungen und Cartoons das Wissen. Neu in der 4. Auflage sind Richtlinien zur inferenzstatistischen Auswertung von Grundlagen- und Evaluationsforschung. Auf der Website können Sie statistische Parameter selber berechnen und Fachbegriffe abprüfen. Das Standardwerk für Studium und Prüfungsvorbereitung in Human- und Sozialwissenschaften!



Forschungsmethoden und Evaluation in den Sozial- und Humanwissenschaften
Language: de
Pages: 1051
Authors: Nicola Döring, Jürgen Bortz
Categories: Psychology
Type: BOOK - Published: 2015-10-23 - Publisher: Springer-Verlag
Der Klassiker zu den Forschungsmethoden – rundum erneuert, didaktisch verbessert und aktueller denn je! Dieses Buch ist ein fundierter und verlässlicher Begleiter für Studierende, Forschende und Berufstätige – da ist alles drin: Grundlagen: Wissenschaftstheorie, Qualitätskriterien sowie ethische Aspekte. Anwendung: Alle Phasen des Forschungsprozesses von der Festlegung des Forschungsthemas, des Untersuchungsdesigns
Forschungsmethoden und Evaluation
Language: de
Pages: 768
Authors: Jürgen Bortz, Nicola Döring
Categories: Social Science
Type: BOOK - Published: 2013-04-18 - Publisher: Springer-Verlag
Dieses Lehrbuch erklärt, wie man nach Maßgabe wissenschaftlicher Standards Hypothesen entwickelt und überprüft (empirische Forschung) und wie man die Wirksamkeit von sozialen Interventionen abschätzt (Evaluation). Die Leser lernen, neue Theorien aufzustellen und alte zu verändern, Untersuchungspläne zu entwerfen und ihre Qualität zu beurteilen, quantitative und qualitative Daten zu erheben und
Forschungsmethoden und Evaluation in den Sozial- und Humanwissenschaften
Language: de
Pages:
Authors: Nicola Döring
Categories: Psychology
Type: BOOK - Published: 2022-06-02 - Publisher: Springer
Der Klassiker zu den Forschungsmethoden – in der 6. Auflage inhaltlich erweitert und aktueller denn je. Lernfreundlich durch viele Abbildungen, Tabellen, Definitionsboxen, Cartoons, Übungsaufgaben und Lernquiz. Praxisnähe garantiert durch zahlreiche authentische Studienbeispiele aus verschiedenen sozial- und humanwissenschaftlichen Fächern. Eine Begleitwebsite auf https://lehrbuch-psychologie.springer.com bietet zusätzlich kostenlose Lern-Tools für Studierende und Materialien
Handbuch Online-Beratung
Language: de
Pages: 265
Authors: Stefan Kühne
Categories: History
Type: BOOK - Published: 2009 - Publisher: Vandenhoeck & Ruprecht
Alles, was Online-Berater im psychosozialen Bereich wissen müssen Ob Beziehungs- oder Gesundheitsprobleme - kompetente Hilfe ist heutzutage nur ein paar Klicks entfernt. Dieses Buch bringt Online-Berater auf den neuesten Stand. Das Handbuch der Online-Beratung ist ein Grundlagenwerk für psychosoziale Beratung im Internet. Neben fundierten Beiträgen zur Theorie der Online-Beratung bietet
Forschungsmethoden in Psychologie und Sozialwissenschaften - für Bachelor
Language: de
Pages: 312
Authors: Walter Hussy, Margrit Schreier, Gerald Echterhoff
Categories: Psychology
Type: BOOK - Published: 2010-02-24 - Publisher: Springer-Verlag
Für das Studium der Psychologie und der Sozialwissenschaften spielt das Einüben quantitativer und qualitativer Erhebungs-, Forschungs- und Auswertungsverfahren eine wichtige Rolle. Dieses Buch bietet einen verständlichen Überblick über die Vielfalt der Methoden, ihre Logik und Einsatzgebiete, Stärken und Schwachpunkte. Mit Beispielen und Tipps für die Praxis sowie Fragen zur Lernkontrolle.